glad påsk – so feiert man Ostern in Schweden

Ostern ist auch in Schweden ein Fest der Familie mit Osterfeuer und vielen bunten Eiern. Im Gegensatz zu uns werden dort allerdings die Eier vom Hahn und nicht vom Hasen gebracht. Zudem gehören neben den Eiern auf jeden Fall noch Hering und Lachs zu den kulinarischen Feierlichkeiten in Schweden.

Ikea Ostern 2016 03

Basteln mit der ganzen Familie

In Schweden schmückt man zu Ostern zum Beispiel Birkenzweige mit bunten Federn. Ansonsten dreht sich auch hier wie in Deutschland alles um die Eier. Sie werden am liebsten im Kreise der Familie in allen möglichen Farben bemalt. Tolle Tipps und Anregungen dazu finden sich im IKEA Oster-Flyer, z.B. wie man Eier mit Roter Beete, Rotkohl, Birkenblättern und Kurkuma natürlich färben kann.

Traditionen und Bräuche

Das Osterfeuer in Schweden geht auf einen heidnischen Brauch zurück, mit dem man böse Geister und Hexen vertreiben will. Daran schließt sich in einigen Regionen eine schöne Tradition für Kinder an: Die Kinder verkleiden sich als Hexen und ziehen wie an Halloween oder zu Sankt Martin von Haus zu Haus, um Süßigkeiten zu sammeln.

Lust auf ein Osterfest nach schwedischer Art bekommen?  Viele leckere Rezepte zeigt der aktuelle IKEA Flyer „Ostern“. Hier finden sich zum Beispiel schmackhafte Appetizer, wie Russische Eier mit geräuchertem Lachs, Geflügelbällchen-Spieße mit Gurke, Dill und Zitrone und noch viel mehr. Die Klassiker wie Köttbullar, vegetarische Medaillons oder die typische skandinavische Sauce und Senf, kann man im Schwedenshop kaufen. Als Sonderaktion gibt es drei Torten und eine TK-Tasche für 10,95 EUR und im Restaurant serviert IKEA ein Lachsgericht für 6,95 EUR mit Princesstörtchen gratis dazu.

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2016/glad-pask-so-feiert-man-ostern-in-schweden