IKEA unterstützt Schülerengagement am bundesweiten „Tag für Afrika“ 2016

Am 21. Juni 2016 war es wieder so weit: Tausende Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland tauschten für einen Tag die Schulbank gegen einen bezahlten „Tagwerk-Job“ ein und spendeten anschließend ihren verdienten Lohn für Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Ländern Afrikas und erstmals auch für junge Geflüchtete in Deutschland. Seit 2003 organisiert der gemeinnützige Verein Aktion Tagwerk die Kampagnen „Dein Tag für Afrika“. In diesem Jahr haben sich bundesweit 180.000 Schülerinnen und Schüler beteiligt und dabei die beachtliche Summe von 1,3 Millionen Euro erarbeitet, die in die Bildungsprojekte fließt.

Ikea Aktion Tagwerk V01Neu Ikea Aktion Tagwerk V03Neu

IKEA Deutschland ist seit 2007 einer der größten Jobpartner von Aktion Tagwerk und unterstützt durch die Bereitstellung zahlreicher spannender „Tagwerk-Jobs“ in verschiedenen Bereichen der IKEA-Filialen jedes Jahr deutschlandweit das Schülerengagement für den guten Zweck. So haben die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Möglichkeit, sich am Aktionstag für Gleichaltrige in Afrika einzusetzen, sondern sie erhalten auch die einmalige Chance, einmal hinter die Kulissen der IKEA Einrichtungshäuser zu blicken. Die „Tagwerker“ können in verschiedene Abteilungen und Bereiche des Unternehmens hinein schnuppern und sich so auch in Hinblick auf ihre eigenen Berufsziele und Ausbildungswünsche ein Bild machen.

In der Bundeshauptstadt wurde am „Tag für Afrika“ 2016 unter anderem bei IKEA Tempelhof gejobbt. Wir, zwei Aktion Tagwerk-Mitarbeiter aus dem Regionalbüro Berlin/Brandenburg,  statteten den fleißigen „Tagwerkern“ in Berlin-Tempelhof einen Besuch ab. Die jobbenden Schülerinnen zeigten uns stolz ihren Arbeitsplatz und berichteten begeistert von ihrer Tätigkeit in der Textilabteilung und in der Kinderbetreuung. Am Mittag stärkten wir uns dann alle gemeinsam in der hauseigenen Kantine.  

Im Aktion Tagwerk-Bundesbüro in Mainz kamen nach dem bundesweiten Aktionstag 2016 bereits sehr viele positive Rückmeldungen bezüglich der IKEA-Jobs an und die Schülerinnen und Schüler konnten in den IKEA-Möbelhäusern auch in diesem Jahr wieder viel Nützliches für ihre eigene Zukunft lernen und sich gleichzeitig für Gleichaltrige engagieren.

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2016/ikea-unterstuetzt-schuelerengagement-am-bundesweiten-tag-fuer-afrika-2016