LISABO Tischserie erhält Red Dot Design Award

Die Freude ist riesig: Ganz frisch haben wir erfahren, dass unsere Tischserie LISABO von einem der größten Designwettbewerbe der Welt, dem Red Dot Design Award, für das Produktdesign ausgezeichnet wurde!

„Wir bei IKEA stellen nicht einfach nur etwas her – wir nutzen das Design, um Dinge zu verbessern. Dabei arbeiten wir nach den Prinzipien des sogenannten Democratic Design“, erläutert Marcus Engman, Design Manager bei IKEA of Sweden, die Idee hinter unseren Entwicklungen. „Das bedeutet, wir achten bei unseren Produkten von Anfang an darauf, dass sie nicht nur eine optimale Funktionalität
bieten, sondern sich gleichzeitig durch ein zeitgemäß schönes Design sowie hohe Alltagstauglichkeit und größtmögliche Nachhaltigkeit auszeichnen. Dies kombiniert mit einem niedrigen Preis, entspricht
unseren Vorstellungen für innovatives Design. Die Auszeichnung mit dem Red Dot Award ist ein Beweis dafür, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden“, so Engman weiter.

Individuelles Design für flexible Ansprüche

LISABO interpretiert die Regeln der Raumnutzung, des Designs und der Nachhaltigkeit ganz neu. Die Produkte aus Eschenfurnier lassen sich zu Hause aufgrund ihrer Kompaktheit ganz leicht umstellen und so immer wieder problemlos den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend gruppieren. Die natürliche Holzmaserung verleiht jedem Produkt dieser Serie ein einzigartiges Muster. Wichtiger Aspekt des LISABO Designs ist zudem eine kleine, beinahe unsichtbare Holzsteckverbindung, über die sich die
Montagezeit um ca. 80 Prozent reduziert.

Die Idee zu LISABO hatten die Geschwister Knut und Marianne Hagberg, die seit 1979 als Designteam bei IKEA arbeiten: „Als wir LISABO entwarfen, ging es uns in erster Linie darum, eine Reihe von besonders praktischen Tischen zu kreieren, die die Vorteile einer modernen Konstruktion mit zeitlosem Design kombiniert. Sie sollten leicht wirken und dabei stabil, strapazierfähig und einfach zu montieren sein. Wir wählten eine matte Lackierung – so bleibt die Maserung des Eschenfurniers sichtbar. In einem speziellen Verfahren werden die Tischeohne Zarge und mit abgeschrägten Kanten hergestellt. Dadurch wirken sie wie getischlert.“


Ikea Red Dot Design Award
http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2016/lisabo-tischserie-erhaelt-red-dot-design-award