Talar du IKEA? – Sprichst du IKEA?

Seit 2011 wird am 26. September der Europäische Tag der Sprache gefeiert. Der Tag soll dazu beitragen, die verschiedenen Sprachen und Kulturen zu wertschätzen und die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst zu machen. Was liegt also näher, als passend zum Jahrestag einen kleinen Grundkurs in Schwedisch, unserer Lieblingsfremdsprache, anzubieten. Den kann man sogar bei IKEA absolvieren, wie ihr im folgenden Text merken werdet:

Nun ist es wieder soweit, die nächste ÅRSTID kommt – der Herbst. Es heißt Abschied nehmen vom SOMMAR – und all der SKOJIGund LJUDLIG Zeit in der SOL.

Stattdessen sehe ich nun zu, wie sich das Laub an der SKOGSEK vor HUSET langsam in eine GLÖDANDE Farbenpracht verwandelt. Auf einem Spaziergang kann ich STRÖVA und das SKOGSLIV NJUTA, vielleicht werde ich auch ein besonders VACKERT BLAD UPPTÄCKA, wer weiß?

HÄRLIGA Äpfel und Birnen sind MOGEN, und ich bekomme Lust auf einen Obst-KAKA. Also, FLITIG und DUKTIG einen Kuchen backen, Freunde einladen und in netter SÄLLSKAP einen MYSIG Nachmittag HEMMA UPPLEVA. Dann kann es draußen auch ruhig einmal VINDIG und un-MYSIG sein.

Und wenn ein bisschen STILLHET in VARDAGEN einkehrt, gönne ich mir eine kleine RAST – oder verwandle mich gar in eine SÖMNTUTA. Und meine DRÖMMAR wandern so ganz allmählich in Richtung SNÖIG Winter…

Der Text wurde übrigens von unserer IKEA Mitarbeiterin und Schwedisch-Expertin Conny Jung verfasst.

Ikea Talar Abc Web
http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2016/talar-du-ikea-sprichst-du-ikea