Handgefertigte Produkte mit sozialer Mission

Handgeflochtene Bananenfasern, bestickte Kissenbezüge und satte Naturfarben zieren die neuen Produkte der limitierten HEMGJORD Kollektion von IKEA. Bei ihrer Herstellung wenden die Frauen aus Nordindien ganz eigene Stickereien und Webtechniken an, die sie seit Jahrhunderten von Generation zu Generation überliefern, u.a. um auf diese Weise ihre einzigartigen Hochzeitskleider herzustellen. Auch die Natur beeinflusst die Kunsthandwerkerinnen , was sich bei HEMGJORD – das heißt so viel wie „selbst gemacht“ – deutlich widerspiegelt.

„Um die Produkte herzustellen, muss das Sticken, Weben und Nähen von Hand geschehen. Vielleicht sind die Produkte im Gegensatz zu maschinell Gefertigtem etwas weniger perfekt, aber für mich werden sie dadurch sofort wundervoll menschlich″, findet Sarah Fager, IKEA Designerin, und da kann ich ihr nur zustimmen.

Ikea Hemgjord Thumb1 Sarah Fager, IKEA Designerin (ganz rechts)

Soziale Verantwortung und Engagement

HEMGJORD ist eine wirklich schöne Kollektion. Was mir daran aber besonders gefällt ist, dass es die mittlerweile sechste Kollektion ist, die IKEA in Partnerschaften mit indischen Sozialunternehmen gestaltet und auf den Markt bringt. Diese Unternehmen nutzen den Handel, um einen sozialen Wandel zu bewirken. Für viele Frauen in den ländlichen Gebieten gibt es kaum Möglichkeiten, Geld für den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. Durch die Herstellung der handgefertigten Produkte sichern sie sich ein eigenes, konstantes Einkommen. „Diese Zusammenarbeit ist ein Projekt, das mir wirklich am Herzen liegt. Es ist ein fantastisches Gefühl, daran teilzuhaben, Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen“, ergänzt Sarah Fager.

Eine der größten Herausforderungen, vor denen die ländlichen Gebiete in Indien stehen, ist die Vermarktung der eigenen Produkte über die Gemeindegrenzen hinaus. An dieser Stelle setzt IKEA an und verschafft den Sozialunternehmen durch langfristige Partnerschaften einen Zugang zum globalen Markt. „Meine Arbeit verkauft sich in Ländern, die ich vielleicht niemals selbst bereisen werde. Für mich ist es, als würde ein Teil von mir mit jedem von mir hergestelltem Produkt auf Reisen gehen. Meine Arbeit erzählt meine Geschichte in fernen Ländern”, freut sich Sudha, Kunsthandwerkerin bei Industree PT.

Meine Arbeit reist in Länder, die ich vielleicht niemals selbst bereisen werde. Für mich ist es, als würde ein Teil von mir mit jedem von mir hergestellten Produkt auf Reisen gehen. Meine Arbeit erzählt meine Geschichte in fernen Ländern. Sudha, Kunsthandwerkerin bei Industree PT
Ikea Hemgjord Header2

Traditionelle Techniken erschaffen einzigartige Produkte

Wenn ich die handgewebten natürlichen Materialien, die frischen Grüntöne und die organischen Looks sehe, kann ich mir gut vorstellen, dass HEMGJORD aus einer der schönsten Gegenden Indiens kommt und die Kunsthandwerkerinnen all ihr Herzblut in die Produkte gesteckt haben. Zu den Produkten zählen handbestickte Textilien wie Kissenbezüge, Stuhlkissen, Tischläufer und Mappen, außerdem handgeflochtene Taschen, Körbe und Schalen aus erneuerbaren Bananenfasern.

Ab dem 1. Juni wird die HEMGJORD Kollektion in den Einrichtungshäusern Augsburg, Bielefeld, Essen, Kassel, Dortmund, Freiburg, Wallau, Kamen, Duisburg und Wuppertal erhältlich sein. Ich bin mir sicher, dass mit den Produkten nicht nur ein natürliches und frisches, sondern auch ein gutes Gefühl in unser Zuhause einziehen wird.

                     

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/hemgjord-kollektion