IKEA Malwettbewerb: Das sind die Gewinner

Das Sieger-Bild aus Deutschland: das freundliche Krokodil.

Eine Eule in Eiform, eine fröhliche Spinne mit Zähnen, eine glückliche Regenbogenwolke, ein Ninja-Vogel, ein brennender flauschiger Löwe – das sind einige der Entwürfe von Kindern, die jetzt als Gewinner des IKEA Malwettbewerbs auserkoren wurden. Und was uns besonders freut: Auch der Entwurf eines Kindes aus Deutschland hat es unter die zehn Gewinner geschafft!

Kinder aus der ganzen Welt haben eine Kollektion für die neue „Let’s Play for Change“-Kampagne entworfen

Schon das dritte Jahr in Folge hat IKEA Kinder dazu eingeladen, eine spezielle limitierte Kollektion an Stofftieren zu gestalten. Dazu haben Kinder aus Ländern in der ganzen Welt Bilder mit den tollsten Gestalten gemalt. Insgesamt wurden mehr als 70.000 Bilder im Rahmen des Malwettbewerbs eingereicht. Aus diesen vielen wunderbaren Beiträgen hat die Jury nun zehn Gewinner ausgewählt. And the winners are:

Alle Gewinner

Österreich – Blauer Vogel

„Dieser Vogel sieht ein bisschen wie ein Ninja aus! Der Ausdruck ist wirklich beeindruckend, als ob er ein lustiges Geheimnis zurückhält. Sein nach oben gedrehter Schnabel und seine flinken Füße werden dich beschützen.“  

Polen – Fröhliche Spinne

„Was ist das für ein Geräusch? Es hört sich an wie eine muntere, flinke, vergnügte Spinne! Sie hat große Zähne, ist dir aber wohl gesonnen. Sie würde nicht zubeißen.“  

USA – Regenbogenwolke

„Wolken erhellen einem eigentlich nicht unbedingt den Tag, diese aber schon! Sie hat fröhliche, schöne Farben und ein glückliches Gesicht – wir brauchen glückliche Gesichter.“ 

Australien – Frecher Fuchs

„Er ist so frech und voller Tatendrang! Als wollte er sagen: „Ich bin dabei – egal, was du vorhast, ich bin dabei!“ Und uns gefällt, dass er so flach und eindimensional gemalt ist – fast wie bei Picasso.“   

Deutschland – Fröhliches Krokodil

„Es ist freundlich und lädt zum Knuddeln ein mit einem misstrauischen Blick im Gesicht. Man will wissen, was es getan hat und was es als Nächstes tun wird!“  

Russland – Tukan

„Bereit zum Abflug. Er steckt voller Energie, ist aber trotzdem geerdet. Die großen Kontraste des farbigen Schnabels sind großartig.“  

Japan – Eule in Eiform

„Lieb, weich und so kuschelig – wie ein wunderbarer Freund. Der Ausdruck ist so fröhlich und sie ist ziemlich klein. Die komisch geformten Füße sind echt niedlich.“  

Vereinigte Arabische Emirate – Flauschiger Löwe

„Ein flauschiger, glücklicher Comic-Löwe, der so aussieht, als wollte er sagen: „Ich brenne für dich. :-)“ Er ist für jedes Abenteuer zu haben und hat große, weiche Pfoten.“  

Korea – lila Monster/Drache/Igel

„Dieses Tier ist wie ein Superheld – es möchte ein bisschen angsterregend aussehen, ist aber so niedlich. Ein bisschen Gangnam Style – ein bisschen flippig.“  

Bulgarien – Einhornhund

„Der Hund ist magisch, er sieht aus, als könnte er Ballett tanzen und fliegen. Die Kopfform und der Ausdruck sind einfach perfekt.“

Bodil Fritjofsson, Produktentwicklerin bei IKEA Kinderwelt, über die Zeichnungen der zehn Gewinner: „Die zehn ausgewählten Motive ergeben eine wunderbare Mischung fantasievoller Tiere. Es sind einfach wunderschöne, sehr persönliche Kombinationen aus Farbe, Formen und Ausdrücken, die auch meine Fantasie beflügeln. Teil dieses Wettbewerbs zu sein ist, als ob man in die aufregende, überbordend kreative Welt dieser Kinder eingeladen wäre. Eine wahrhaft inspirierende Erfahrung, die unheimlich viel Freude macht.“

Aus den ausgewählten Bildern werden nun Stofftiere für eine spezielle Stofftierkollektion gefertigt, die im nächsten Herbst weltweit in den IKEA Einrichtungshäusern als Teil der neuen „Let’s Play for Change“-Kampagne eingeführt wird. Ich freue mich schon drauf und werde mir sicher den Einhornhund und das Krokodil kaufen!