Gastbeitrag: Auf alles eingerichtet – Feiern mit Freunden

(Foto: 23QM Stil)

Unter dem Motto „Auf dich. Auf deine Freunde. Auf alles eingerichtet.“ dreht sich bei IKEA in den kommenden Wochen alles rund ums Wohnzimmer. Egal, ob du gerade Platz für Familie, Freunde oder nur für dich brauchst, mit unseren Ideen für dein Wohnzimmer bist du immer bestens vorbereitet. Ganz gleich ob Spieleabend, gemütliches Beisammensein oder spontaner Übernachtungsbesuch. 

In Kooperation mit bekannten Interior-, Food- und Lifestyle-Bloggern zeigen wir dir ab heute in einer dreiteiligen Serie tolle und einfache Tipps für eine spontane Wohnzimmerparty mit deinen Freunden. Lass dich inspirieren!

Ikea 23Qm Stil Roomforfriends2 (Foto: 23QM Stil)

Um ehrlich zu sein, sind meine Familie und ich im letzten halben Jahr aus dem Feiern nicht mehr heraus gekommen. Wir feiern gerne und viel und haben oft Gäste. Die letzten Feste haben immer im Garten statt gefunden, aber langsam geht es auf den Spätsommer zu und es sind nur noch knapp 150 Tage bis Weihnachten. Im Herbst lade ich gerne Freundinnen zum Wein- und Käseabend ein, manchmal machen wir spontane Mitbringparties und oft kommen Freunde einfach nur auf ein Glas Wein vorbei. Wie bei den meisten Menschen starten Parties meistens in der Küche, denn da steht ja bekanntlich das Essen. Zu späterer Stunde verlagert sich der Abend dann aber doch irgendwann ins Wohnzimmer.

Ikea 23Qm Stil Roomforfriends1 (Foto: 23QM Stil)

Viel braucht es für eine Feier im Wohnzimmer eigentlich nicht. Ich mag es im Moment sehr gerne minimalistisch und finde, dass Deko zwar nicht unwichtig ist, aber das letztendlich die Menschen, das Essen, die Getränke und die Stimmung den Abend ausmachen. Schon lange wollte ich im Wohnzimmer eine Bar haben – das habe ich jetzt einfach mal umgesetzt. Auch hier braucht man nicht viel. Um eine trendige Pflanze kommt man nicht herum, dazu einige ausgewählte Spirituosen, ein paar schöne Gläser (hier FLIMRA) – fertig ist die Minibar.

Wir haben schon seit Jahren ein KIVIK Sofa, auf dem wir als Familie Filme oder Fußball zusammen gucken und es uns abends gemütlich machen. Bei Feiern mit Freunden ist das Sofa sehr schnell belegt. Vor ein paar Jahren haben wir für die Konfirmationen der Kinder weiße Holzklappstühle gekauft, die bei Festen immer wieder zum Einsatz kommen. Auch im Wohnzimmer.

Ikea Butiksofie Roomforfriends4

Meine Tipps fürs Feiern mit Freunden:

Eine gute Vorbereitung ist eigentlich das Allerwichtigste - das Essen sollte fertig, die Getränke kalt und die Sitzgelegenheiten bereit stehen. Denn wenn man als Gastgeber entspannt ist, sind es die Gäste auch.

Zur Grundausstattung gehören ausreichend Sitzmöglichkeiten, ein oder mehrere Tische auf denen Gläser abgestellt werden können, gute Musik, gemütliche Kissen und ein bisschen Deko.

Falls Ihr nicht genug Stühle habt, tun es auch Sitzkissen für den Boden, Bierbänke (diese mit einem einfachen Stoff verkleiden) oder Sitzsäcke – der Mix macht es!

Kerzen und Teelichter gehen immer und sorgen für gemütliche Stimmung!

Servietten sind gut, wenn es auch im Wohnzimmer etwas zu knabbern gibt – oder als Untersetzer für Wein und Cocktails.

Ikea 23Qm Stil Roomforfriends8 (Foto: 23QM Stil)

Und so sind wir immer perfekt auf alles eingerichtet – auf spontane Feiern mit Freunden, in der Küche, im Garten und im Wohnzimmer. Ein gemütliches Sofa, einfache Stühle, ein Tisch um Getränke abzustellen und eine Bar – Freunde und Familie sind jederzeit herzlich willkommen!

Gastbeitrag der Bloggerin Ricarda von 23QM Stil.

                                                          
http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/interior-toolkit