Fika-Interview mit Claudia Pfau

Claudia Pfau ist als Einrichtungshauschefin von IKEA Dresden gerne sportlich unterwegs, vor allem Basketball und Schwimmen haben es ihr angetan. Sie liebt das Wasser, den Strand und die Natur. Kein Wunder, dass Claudia einen sehr geheimnisvollen und ungewöhnlichen Lieblingsort hat, doch ungewöhnlich geht es auch manchmal im IKEA Einrichtungshaus zu. Lest unter anderem hier in unserem Fika-Interview, angelehnt an die kleine schwedische Kaffeepause, was es mit der „falschen Verkäuferin“ auf sich hat und welche Orte man ihrer Meinung nach einmal gesehen haben muss.

Ikea Claudia Pfau1

Name: Claudia Pfau

Alter: 45

Lieblingsort: Bagan, Myanmar

Beruf: Storemanager


Was genau machst du da?

Ich leite das Einrichtungshaus in Dresden


Du darfst drei Gegenstände (von IKEA) mit auf eine einsame Insel nehmen. Welche wären das?

POÄNG Schaukelstuhl, POKAL Glas, IKEA STOCKHOLM Plaid – Dann kann ich schön am Strand sitzen mit einem Cocktail im Glas und wenn es kalt wird, habe ich eine Decke, die mich wärmt, um lange den Blick aufs Meer zu genießen.


Was ist das schlimmste / schrägste, was dir bisher im Job passiert ist?

Kurz nach der Neueröffnung des Hauses in Würzburg gab es eine Besucherin, die diverse Male in gelb gekleidet Kunden direkt Meterware in der Abteilung zugeschnitten und sich bezahlen lassen hat. Immer wenn wir den Anruf von der Kasse bekamen, dass Kunden berichteten, sie hätten bereits in der Abteilung gezahlt, war die „falsche Verkäuferin“ bereits über alle Berge…

 

Am Wochenende mache ich am liebsten...?

Zuerst Sport und dann gerne einen Ausflug. Wenn das Wetter schlecht ist, wird schnell der Kamin angemacht und wir genießen das ein oder andere Glas Rotwein zusammen mit schöner Musik.

Ikea Claudia Pfau Thumb

Was sollte jeder Mensch einmal im Leben getan haben?

Auf dem Inka Trail wandern und dann bei Sonnenaufgang hinunter zum Macchu Picchu gehen.

 

Sporty oder Sportmuffel?

Gerne sporty – glaubt mir nur niemand ;-) Ich schwimme gerne und habe alle Ballsportarten gerne gemacht, am liebsten Basketball.


Welche Sachen / Produkte kaufst du nur online?

Alles mögliche, aber bei großen Ausgaben, z.B. Technik, ersetzt nichts die persönliche Beratung und dann kaufe ich auch gerne beim Einzelhändler meines Vertrauens.

 

Was sollte niemand von dir wissen?

Nichts… Sonst würde es ja keinen Sinn machen, es hierher zu schreiben.

 

Was machst du morgens nach dem Aufstehen zuerst?

Duschen – ohne das geht nichts!

 

Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

Natürlich das Ei – ich liebe Eier ;-) Deshalb war bestimmt das Ei zuerst da.

Ikea Claudia Pfau2

Am liebsten esse ich ... weil... 

Kartoffelpuffer von Muttern zubereitet – ist aber schon lange her.


Auto oder Fahrrad?

Leider Auto – ist schneller.

 

Welche Gegenstände befinden sich auf deinem Schreibtisch?

Teebecher, Laptop, Telefon, sonst nicht viel. Ich liebe einen aufgeräumten Schreibtisch.

 

Weißt du auswendig, wo welches IKEA Produkt zu finden ist?

Bei vielen ja, aber bei weitem nicht bei allen Produkten.

 

Dein Lieblingscafé in deiner Stadt?

Kaffee Einstein, aber am besten ist der Espresso daheim.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Keine weiteren Fragen – waren ja schon genug ;-)

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/interview-claudia-pfau