Fika-Interview mit Michael Lenski

Michael Lenski beginnt jeden Morgen mit einem Spaziergang mit seinem Hund, bevor er seinen Job als Store Manager bei IKEA Eching antritt. In unserem spannenden Fika-Interview, angelehnt an die kleine schwedische Kaffeepause, erfahrt ihr mehr über seine Aufgaben, ob er wirklich weiß wo jedes IKEA Produkt zu finden ist und was das Schrägste ist, was ihm in seinem Beruf bisher passiert ist.

Ikea Michael Lenski1

Name: Michael Lenski     

Alter: 47

Beruf: Store Manager bei IKEA Eching


Was genau machst du da?

In erster Linie sorge ich dafür, dass die Abläufe im Einrichtungshaus reibungslos funktionieren und wir den Besuchern ein bestmögliches Einkaufserlebnis bieten. Dazu bin ich viel im Einrichtungshaus unterwegs und bespreche viele Themen mit meinen Abteilungsleitern, den weiteren Führungskräften und natürlich den Mitarbeitern, die mich hierbei unterstützen. Regelmäßige Sitzungen, in denen z.B. kommerzielle Aktionen, Umbauten und Zahlen besprochen werden, gehören auch dazu. Gleichzeitig gehört auch zu meinen Aufgaben, die Marke IKEA am lokalen Markt zu vertreten und zu stärken. Hier bin ich Ansprechpartner für externe wie z.B. Gemeinde, Bürgermeister, Presse, etc.


Lieblingsort: 

Mein Sofa


Du darfst drei Gegenstände (von IKEA) mit auf eine einsame Insel nehmen. Welche wären das?

Strandmon Sessel, IKEA 365+ Messer, Kochtopf


Was ist das schlimmste / schrägste, was dir bisher im Job passiert ist?

Als ich einmal einen scheinbar stehengelassenen Einkaufswagen weggeräumt hatte, kam dann doch noch die Kundin, die den Wagen dort abgestellt hatte. Sie war sehr wütend und trotz aller Erklärungen kaum zu beruhigen. Ich half ihr, die Sachen wieder zusammenzusuchen. Trotzdem war sie sehr verärgert. Kurze Zeit später wurde ich dann für eine Kundenbeschwerde zum Infoschalter gerufen. Und wer stand dort? Natürlich die Kundin, die sich über mich beschweren wollte.

Ikea Michael Lenski Balou Michael Lenskis Hund Balou

Am Wochenende mache ich am liebsten...? 

Spaziergänge mit meinem Hund, mit Familie und Freunden zusammen sitzen.


Was sollte jeder Mensch einmal im Leben getan haben?

Das Meer sehen


Sporty oder Sportmuffel?

Eigentlich Sporty, leider schaffe ich es oft nicht rechtzeitig zum Training.


Welche Sachen / Produkte kaufst du nur online?

Hörbücher. Grundsätzlich kaufe ich am liebsten vor Ort im Geschäft ein. Allerdings möchte ich dort auch eine gute Beratung bekommen. Wenn das nicht gegeben ist, ist online eine gute Alternative für mich. Oder auch, wenn es meine Zeit mal wieder nicht zulässt zu den normalen Öffnungszeiten einkaufen zu gehen.

Ikea Michael Lenski2

Was sollte niemand von dir wissen?

Das verrate ich nicht.


Was machst du morgens nach dem Aufstehen zuerst?

Mit unserem Hund spazieren gehen.


Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

Natürlich das Huhn.


Am liebsten esse ich... weil... 

Currywurst im Rheinland oder in Berlin, die gibt es in Bayern leider meist nur als „Rote“.


Auto oder Fahrrad?

Auto, geht (vermeintlich) oft schneller. Wobei ich eigentlich immer froh bin, wenn ich dann doch mal das Fahrrad genommen habe.


Welche Gegenstände befinden sich auf deinem Schreibtisch?

Ein Stapel mit Notizseiten aus Telefonkonferenzen, Meetings und To-Do-Listen. Den brauche ich, um nichts zu vergessen. Dann noch mein Laptop, ein extra Bildschirm und eine Box mit Stiften. Seit meinem letzten „Umzug“ von IKEA Brunnthal zu IKEA Eching bin ich spartanischer unterwegs. Manchmal liegen auch noch Dokumente auf meiner Tastatur, die dort jemand zum Unterschreiben hingelegt hat.


Weißt du auswendig, wo welches IKEA Produkt zu finden ist?   

Bei den gängigen Produkten schon. Leider habe ich nicht alles genau im Kopf. Trotzdem kann ich jedem Besucher zumindest sagen, in welchem Teilbereich der jeweiligen Abteilung er das Produkt finden kann.


Dein Lieblingscafé in deiner Stadt?

Café Anna


Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Warum ich schon so lange (22 Jahre) bei IKEA bin.


Hier findet ihr weitere interessante Fika-Interviews:

Fika-Interview mit Peter Betzel

Fika-Interview mit Cathrin Scholz

Fika-Interview mit Claudia Pfau

Fika-Interview mit Wolfgang Stühler

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/interview-michael-lenski