Liebe geht durch den Magen

Dein schönstes Valentinstag-Menü mit HelloFresh

Der 14. Februar ist seit Jahrhunderten der Tag für Verliebte. In Schweden heißt der Valentinstag „Alla hjärtans dag“, was übersetzt so viel wie „Tag aller Herzen“ bedeutet. Auf der ganzen Welt zelebrieren Liebespaare den Valentinstag mit verschiedenen Bräuchen und Geschenken. Eins aber ist überall, wo der Tag der Liebenden gefeiert wird, gleich: Liebe geht durch den Magen – ein gemeinsames Essen ist sehr beliebt und Restaurants sind oft Wochen vorher schon ausgebucht. Wie wäre es deshalb zur Abwechslung mal, seine Liebste oder seinen Liebsten selbst zu bekochen, im besten Fall noch mit einem aphrodisierenden Menü?

Aus diesem Grund haben wir uns mit HelloFresh getroffen. Das Berliner Unternehmen bietet Kochboxen für verschiedene Vorlieben und Geschmäcker an. Dank passender Step-by Step-Anleitungen gelingen die leckeren Gerichte einfach jedem. Für uns hat sich HelloFresh das IKEA FOOD Sortiment genauer angesehen, aphrodisierende Zutaten ausgewählt und ein Valentinstag-Menü zum Nachkochen kreiert.    

Die Lachs Sushi Bowl – ein leckeres und aphrodisierendes Gericht zum Valentinstag. Die Lachs Sushi Bowl – ein leckeres und aphrodisierendes Gericht zum Valentinstag. Copyright: HelloFresh

Doch welche Lebensmittel sind überhaupt aphrodisierend? Einer, der es wissen muss, ist Manuel Kuppel. Er hat 14 Jahre lang als Koch gearbeitet und entwickelt seit 2015 neue Rezepte für HelloFresh. „Fisch und Meeresfrüchte gelten als aphrodisierend, genauso wie Schokolade, Kaffee und Espresso, Nüsse und viele Gewürze. Auch Trüffel und Feigen wird eine aphrodisierende Wirkung zugesprochen. Für das IKEA Valentinstag-Menü habe ich mich für Lachs, Schokolade und Nüsse aus dem IKEA Sortiment entschieden, und dazu noch einen Espresso. Da ich mich immer für asiatische Gerichte begeistern kann, habe ich eine Lachs Sushi Bowl zusammengestellt: Sie ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern gelingt auch immer“, erklärt mir Manuel. (Für mich klingt das sehr verlockend, ist doch mein Freund der Koch in unserer Beziehung und ich bin meist nur die Küchenhilfe. Doch dieses Rezept klingt so gut und umsetzbar, dass ich mich jetzt schon voller Freude am Herd stehen sehe.)       

Das vollständige Rezept findet ihr hier zum Herunterladen und Nachkochen.

Manuel Kuppel ist gelernter Koch und entwickelt bei HelloFresh neue Gerichte – oder für IKEA ein Valentinstag-Menü. Manuel Kuppel ist gelernter Koch und entwickelt bei HelloFresh neue Gerichte – oder für IKEA ein Valentinstag-Menü. Copyright: HelloFresh

Manuel erzählt mir, dass er selbst kein Lieblingsgericht hat – dafür gibt es für ihn einfach zu viele spannende Zutaten und Zubereitungsarten. Doch vor allem Ingwer hat es ihm angetan: Es bringt sowohl Frische und Schärfe als auch eine gewisse Würze in jedes Gericht – wer will, auch ins Valentinstag-Menü. Ich frage ihn, was für ihn persönlich ein tolles Essen zum Valentinstag ausmacht: „Es ist natürlich besonders schön, wenn man sich die Zeit nimmt gemeinsam zu kochen. Bewusst zusammen etwas unternehmen, sich unterhalten und dabei noch ein leckeres Essen auf den Tisch zaubern – so kann ein gelungener Valentinstag aussehen!“

Dabei darf auch ein passendes Dessert nicht fehlen: Die Schokoladen-Mascarpone-Creme mit Nuss-Topping wird am besten mit Erdbeeren und einem Espresso oder Kaffee serviert. Denn auch Früchten wie Erdbeeren oder Granatäpfeln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Diese süße Versuchung ist im Nu zubereitet.

Auch das Rezept findet ihr hier – viel Spaß!

Eine süße Versuchung zum Abschluss: Schokoladen-Mascarpone-Creme mit Nuss-Topping und Erdbeeren. Eine süße Versuchung zum Abschluss: Schokoladen-Mascarpone-Creme mit Nuss-Topping und Erdbeeren. Copyright: adel&link

Nach diesem appetitanregenden Gespräch möchte ich von Manuel noch wissen, welche Trends im Foodbereich er für dieses Jahr sieht und was besonders gern gegessen wird. „Vor allem die Themen Superfood und Microgreens beschäftigen uns schon eine Weile und werden es auch weiterhin. Unsere Kunden lieben vor allem frische Gerichte, die einfach zu kochen sind und doch das gewisse Etwas enthalten, etwa raffinierte Gewürze oder besondere Zutaten – wie die Lachs Sushi Bowl!“  

Ich weiß auf jeden Fall jetzt schon, was es an Valentinstag bei uns zu Hause zu Essen gibt. Keine verzweifelten Anrufe bei hippen Restaurants und anstrengende Gespräche in überfüllten lauten Bars. Home Restaurant ist Trend – auch am Valentinstag.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Wie wäre es mit einer HelloFresh Box für eure Liebsten – so kann der nächste Kochabend kommen. Einen passenden Valentinstagsgutschein von HelloFresh findet ihr hier.  

Und wenn ihr selbst gerade in Kochstimmung seid und die Rezepte ausprobiert – berichtet uns von euren Erfahrungen, kommentiert den Artikel oder nutzt unseren Hashtag #wieliebeschmeckt, wenn ihr euer Menü zum Valentinstag in den sozialen Netzwerken teilt. Wir freuen auf eure Fotos und Ergebnisse!

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/liebe-geht-durch-den-magen