Nachhaltige Weihnachten?! – Adventskalender mit Gewinnspiel

Nachhaltigkeit zu Weihnachten – ist das nicht ein Widerspruch?! Weihnachten soll doch vor allem üppig sein, beim Schlemmen, beim Schenken und bei der Dekoration. Klar, aber das geht auch nachhaltig!

Im sechsten Türchen unseres Online-Adventskalenders haben wir uns damit beschäftigt, wie man das Weihnachtsfest nachhaltiger gestalten und trotzdem ein üppiges, wunderschönes Weihnachtsfest feiern kann. Es verspricht sogar hier und da noch mehr Genuss, Spaß und Besinnlichkeit!

Ikea Elbcuisine Vanillesterntaler1 Schöne Geschenkidee – Backmischung im Glas (Foto: ELBCUISINE)

Nachhaltig schenken

Als Erstes schauen wir mal auf den Gabentisch. Eigentlich gar nicht so schwer, nachhaltig zu schenken, denn das allerschönste Geschenk ist äußerst nachhaltig: Gemeinsame Zeit! Bei der Online-Plattform „Zeit statt Zeug“ kann man etwa wie in einem normalen Onlineshop shoppen – nur eben Ideen und Termine für gemeinsame Erlebnisse.

Wer gerne kocht oder bastelt, der kann sich an selbst gemachten Geschenken aus der Küche versuchen. Seife, Handcreme oder auch selbst gemachte Back- oder Gewürzmischungen oder leckere Pralinen freuen jeden! Die Leckereien oder Cremes können in schönen Dosen oder Gläsern wie diesem verpackt werden und das wird ganz sicher wieder verwendet! Gartenliebhaber kann man sicher mit „Seed Bombs“ glücklich machen, kleinen Samen-„Bomben“, die man im Frühjahr einfach auf die Wiese oder ein Beet wirft, und die zu wunderschönen Wildblumen werden. Wer mag, kann sich seine Lieblings-Blumen-Bombe auch selbst machen

Ikea Patar 2 Web Die IKEA PÅTÅR Kaffees sind UTZ- und BIO-zertifiziert

Kaffeeliebhaber, die unterwegs zu Thermobechern statt zu Pappbechern greifen, tun der Umwelt auch schon etwas Gutes. Gegen die wenig nachhaltige Kapsel-Kultur hilft eine French Press als Geschenk und passend dazu vielleicht ein fair gehandelter Kaffee wie zum Beispiel diesen. Übrigens: Wir verlosen zu diesem Beitrag ein nachhaltiges Kaffeegenuss-Set!

Wer umfassender schauen will, findet in Onlineshops wie www.entia.de oder www.green-your-life.de eine Riesenauswahl an nachhaltigen und fair gehandelten Produkten aus verschiedensten Rubriken. Generell kann man nachhaltiger einkaufen, wenn man lokale und kleine Händler bevorzugt und beim Kauf auf Öko-Siegel und Fairtrade-Produkte achtet. Übrigens: Besonders Kinder freuen sich genauso über Second-Hand-Geschenke!

Ikea Nachhaltiges Fest 01 Ein Kochset im Topflappen verpackt, spart Verpackungsmüll

Schön und umweltfreundlich verpacken

Haben wir unsere Geschenke endlich beisammen, sollen die natürlich auch toll verpackt sein. Auch das geht, ohne zusätzlichen Müll zu produzieren. Ein Blick ins Altpapier zeigt perfektes Geschenkpapier: Zeitungen, Werbebeilagen, Packpapier, vielleicht auch Buchseiten, Kalenderblätter, Landkarten, Schnittmuster oder Notenblätter. Mit Sternen, Zweigen, Baumanhängern oder Bändern dekoriert, zieht ein solches Geschenkpapier alle Blicke auf sich, wie zum Beispiel hier. Das Paket hält auch mit einer Schnur und Stoff- oder Papierstreifen zusammen und sieht dazu noch besser aus.

Eine tolle Idee ist es auch, die Verpackung zum Geschenk zu machen, etwa ein Geschenk in ein Halstuch, eine Mütze oder in Socken zu stecken. Achte darauf, dass die Dinge zusammen passen, wie hier oder hier. Für Gutscheine oder „gemeinsame Zeit“-Geschenke kann man wunderschöne kleine Themenwelten in Vorratsgläsern gestalten wie zum Beispiel hier. Alte Blechdosen, Geschenktüten, Tapetenreste, Klopapierrollen – wer gerne bastelt, der muss sich nur auf dem Boden oder im Keller umsehen. Es wimmelt von Verpackungsmaterial, das mit ein paar Deko-Elementen eine super und nachhaltig genutzte Hülle abgibt!

Ikea Nachhaltiges Fest Thumb Heimische Lebensmittel sind meist besser für unser Klima


Lecker schlemmen mit gutem Gewissen

Das Festessen schmeckt gleich viel besser, wenn man weiß, dass das Klima nicht unter der Produktion der Nahrungsmittel zu leiden hatte. Obst und Gemüse aus regionalem Anbau oder das Brot von der ansässigen Dorfbäckerei haben einen kleineren ökologischen Fußabdruck als importierte Ware. Übrigens: Auch das Ess-Zubehör kann nachhaltig und schön sein, wie zum Beispiel das IKEA SOARÉ Tischset oder die IKEA BLANDA MATT Bambusschüssel.

Ikea Weihnachtsdeko 201822 Idde02A 03 Ph147817 Lichterketten gibt es auch als energiesparende LED-Variante

Nachhaltiger Deko-Traum

Die Dekoration ist das halbe Fest. Auch da kann es üppig-schön, dabei aber nachhaltig zugehen! Natürliche Stoffe und Materialien wie Stroh, Holz oder Papier liegen sowieso im Trend und sind ökologischer als Plastikkugeln und Lametta. Energiesparende LED-Lichterketten gibt es in allen Farben und Formen zum Beispiel hier. Auch bei den Kerzen ist man mit Bienenwachs- oder Stearinkerzen statt Paraffin-Kerzen bei der gesünderen und nachhaltigeren Variante. Bei Teelichtern fallen leider auch große Mengen an Aluminium-Müll an. Besser sind Lichter im Glas, die man wiederverwerten oder neu befüllen kann, zum Beispiel diese.

Last but not least: Der Weihnachtsbaum. Der typische Weihnachtsbaum wird oft schon im Herbst geschlagen, im Kühlhaus gelagert und über weite Strecken transportiert. Besser wäre es, Bäume von einer Försterei in der Region auszusuchen.

Wer sich noch weiter über nachhaltige Weihnachten informieren möchte, findet hier ein paar schöne Ideen und hier ein paar interessante Infos zu dem Thema.

Frohe nachhaltige Weihnachten!

Gewinnspiel

Damit nicht nur das Weihnachtsfest, sondern auch der Adventskaffee dieses Jahr ein wenig umweltfreundlicher wird, verlosen wir zehnmal ein nachhaltiges Kaffeegenuss-Set! Das Set besteht aus einem Thermobecher, einer French Press und einer biologischen Kaffeesorte.

Wenn ihr eines der zehn Sets gewinnen möchtet, schreibt einfach in die Kommentare, was für euch zum Advent gehört oder ob ihr einen weiteren Tipp für ein nachhaltiges Weihnachtsfest habt! Das Gewinnspiel endet am 08.12.17 um 23:59 Uhr. Viel Glück!


Instagram-Gewinnspiel

Übrigens gibt es diese Woche nicht nur auf dem Blog etwas zu gewinnen, sondern auch auf dem Instagram-Kanal von IKEA Deutschland! Pünktlich zum 01. Dezember starten wir dort mit einem Adventskalender. Schaut doch mal in unseren Insta Stories vorbei!




Teilnahmebedingungen Blog-Gewinnspiel

Mitmachen kann jeder.

Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben wurde. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Kommentare ganz ohne Namen werden nicht mitgezählt. Das Gewinnspiel gilt nur für User aus Deutschland.

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/nachhaltige-weihnachten