Textile Playground – eine spielerische Ausstellung für jedes Alter

Endlich Sommerferien und Urlaubszeit. In diesem Jahr soll es hoch in den Norden nach Schweden gehen, es fehlen aber noch ein paar Ausflugsziele? Wie wäre es mit einem Besuch im IKEA Museum? Derzeit zeigt es eine Ausstellung, die sich mit Stoffen und Mustern als Elemente des Wohnens beschäftigt.

Ikea Dalahastar Klein Ger

Textile Playground“ – wörtlich übersetzt „Stoffspielplatz“ – ist der Titel der Ausstellung. Sie führt in die sich ständig ändernde Welt der Textilien ein. Der Schwerpunkt liegt auf der modernen schwedischen Textilgeschichte, doch auch klassische Muster und Textildrucke können genauer unter die Lupe genommen werden. Die Besucher erleben, wie unterschiedliche Muster und Stoffe das Leben zu Hause beeinflussen, und sie bekommen außerdem die Gelegenheit, sich eigene, ganz individuelle interaktive Muster zu erstellen.   

Nur wenige Einrichtungsdetails werden so nachhaltig wahrgenommen wie gemusterte Textilien. Sie sagen etwas über die Persönlichkeit und über die Zeit und die Mode aus. Punkte, Blumen und Streifen – an welche Muster erinnerst du dich? Wie sahen die Gardinen in deinem Kinderzimmer aus? Welche Muster hast du für die erste eigene Bude gewählt und wie hast du deine vier Wände heute geschmückt? Die Ausstellung „Textile Playground“ ermöglicht es, viele IKEA Textilien und Muster zu entdecken, die lange Zeit Teil der Einrichtung der vielen Menschen waren. 

Wir hoffen, dass die Ausstellung, mehr Menschen dazu anregt, Muster und ihre Möglichkeiten zu entdecken, und dass sie zu mehr Fröhlichkeit im Alltag inspiriert Raphael Bartke, Projektleiter der Ausstellung „Textile Playground“ im IKEA Museum
Textile Playground Garn Play Textile Playground Garn Play - Video

„Die Besucher erleben, was wir bei IKEA im Laufe der Jahre im Bereich Textilien unternommen haben, und sie bekommen einen Einblick in die Entwicklung eines Musters. Darüber hinaus machen wir auf die größten Herausforderungen in der Textilbranche aufmerksam. Dadurch haben die Besucher die Möglichkeit, mehr über zukünftige Überlegungen im Bereich Nachhaltigkeit zu erfahren und neue Materialien und Lösungen kennenzulernen“, erklärt Camilla Junger, Ausstellungsleiterin am IKEA Museum.

Die Ausstellung „Textile Playground“ befasst sich im Besonderen damit, kreativ zu sein, allein für sich und gemeinsam mit anderen. Sie richtet sich an Besucher aller Altersgruppen, Jung wie Alt. Es geht um das Spielerische und darum, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Es ist eine interaktive Ausstellung, bei der Besucher mithilfe digitaler Installationen und Nähmaschinen selbst Muster und verschiedene Textilprodukte erstellen können.

Textile Playground Heat Play Textile Playground Heat Play - Video

Kontakt/Anfahrt IKEA Museum

IKEAgatan 5, Älmhult

Geöffnet täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/spielerische-ausstellung