Stressfrei durch die Weihnachtszeit mit unserem Adventskalender – Gewinnspiel

Credit: volff - fotolia.com

Huch, schon wieder Weihnachten? Dabei ist doch gerade mal November! Richtig, wer aber früh genug anfängt, kann die schöne und besinnliche Adventszeit in vollen Zügen genießen. Weihnachten ohne Geschenkedruck, ohne Plätzchen-Back-Zwang und ohne tropfende Adventskerzen, die den ganzen Küchentisch ruinieren, das wäre doch mal was!

Damit das gelingt, öffnen wir ab heute jeden Freitag bis Weihnachten eines unserer „Adventskalendertürchen“. In diesen Beiträgen erwarten euch allerlei Tipps und Tricks für eine entspannte, stressfreie und außergewöhnliche Weihnachtszeit!

201722 Idde04A 01 Ph139897

Es geht schon früh los: Zartbitter-Lebkuchen, Dominosteine und Adventskalender strahlen uns seit Wochen im Supermarkt an. Wenn der Advent endlich da ist, kann man die Sachen kaum noch sehen. Im dümmsten Fall bekommt man nicht mal mehr einen Schokoladenadventskalender ab. Macht aber nichts, denn ein paar Servietten oder eine Schnur mit Wäscheklammern – mehr braucht es nicht für einen DIY-Adventskalender. Ganz Minimalistische können auch einfach nur abhaken oder einen Adventskalender im Glas verschenken – einfach ein paar Zettel ausdrucken und zusammenfalten. Auf den Zetteln stehen kleine Aufmerksamkeiten wie: „Heute mache ich dir Frühstück“, „Wir gucken deinen Lieblingsfilm aus der Kindheit“, „Wir üben Holiday on Ice auf der Schlittschuhbahn“, „Lass uns zusammen rosa Plätzchen backen“, ... Wer nach mehr kleinen Geschenkideen sucht, der darf auf den nächsten Adventskalender-Beitrag gespannt sein!

Ikea Stressfreie Weihnachtszeit 01 Credit: Ruth Black - fotolia.com

Adventsdekoration in eins zwei drei

Schneller als man gucken kann, rauscht der November vorbei und plötzlich steht der 1. Advent vor der Tür. Kaum eine Zeit ist so behaglich, gemütlich und geborgen wie die Adventszeit. Also heiß es, das Haus im Nullkommanix auf Weihnachten einzustimmen – moderne Weihnachtsplaylist an und losgeträllert, äh ... dekoriert! Im Keller stehen noch Omas alte Einweckgläser? Gut! Mit ein paar Tannenzapfen, Zweigen, Teelichtern oder einer kleinen Lichterkette sehen die hübschen Gläser nicht nur auf dem Tisch, sondern auch im Regal oder auf der Fensterbank gut aus.

Wer keine Lust auf tropfenden Kerzenwachs oder Tannennadeln auf der Tischdecke hat, kann einfach vier Kerzen im Glas in einer Reihe aufstellen. Mit etwas Bast und einem schönen Papierschild wie hier erwacht der Adventskranz zum Leben. Ein paar Zimtstangen, Orangenschalen oder Eicheln um die Gläser verteilen, bringen schönen Duft und sehen hübsch aus.

Ikea Stressfreie Weihnachtszeit 02 Credit: ELBCUISINE

Ob ich den Keks noch darf?

Hmmm... frisch gebackene Plätzchen, Schokoweihnachtsmänner und Lebkuchenherzen – die Weihnachtszeit ist voll mit leckeren, süßen, klebrigen und kalorienreichen Naschereien. Blöd, wenn man ausgerechnet jetzt ein bisschen auf seine Figur achten will oder die Kinder so viele Plätzchen naschen, dass sie kein Abendbrot mehr essen wollen. Abhilfe schafft hier eine Schatzkiste für Süßigkeiten oder eine Mini-Keksdose. Die Kleineren oder Diät-Haltenden bekommen natürlich eine kleinere Kiste als die Großen. Am Anfang jeder Adventswoche darf die Schatzkiste nach Lust und Laune mit Schokolade, Plätzchen und Lebkuchen gefüllt werden. Dann heißt es aber: einteilen! Denn über die Woche darf nur so viel genascht werden, wie in der Kiste drin ist. Und wer alles schon am ersten Tag auffuttert, hat Pech gehabt!

Ikea Stressfreie Weihnachtszeit 03

Extra Zeit für mich

Statt den Geschenken hinterher zu hetzen, spielen wir dieses Jahr so richtig Weihnachtsmann! Nur ohne Rute, Rentierschlitten und weißen Bart – versteht sich. Wie das geht? Ganz einfach: Wir bitten unsere Liebsten, dieses Jahr einen klassischen Wunschzettel zu schreiben! Ob per Hand, auf dem Laptop oder als Wunschliste in diversen Online-Shops gespeichert – wir müssen hinterher nur noch bequem von der Couch aus auf „Bestellen“ klicken oder können ganz entspannt zum nächsten Laden schlendern. Schließlich wissen wir genau, was wir wollen.

Doch damit nicht genug! Kaum eine Zeit bietet so viele Entspannungsmöglichkeiten wie die Adventszeit: Nach der Arbeit mit einem dicken Wälzer auf die Couch lümmeln? Im nasskalten Herbst absolut okay! Über den Weihnachtsmarkt schlendern und wie Frischverliebte Lebkuchenherzen mit peinlichen Sprüchen und Kosenamen kaufen? Nur in der Adventszeit möglich! Das Joggen aufgeben? Absolut verständlich! Statt bei Nebel und Regen um die Blocks zu laufen, lieber Yoga bei einer warmen Tasse Tee machen. Kaum ein Sport bringt Seele und Körper so sehr in Einklang wie Yoga. Perfekt zu Weihnachten passt dieses 15-minütige Video und wer es morgens kaum aus dem Bett schafft, findet hier kleine Übungen, die sich fast im Schlaf erledigen lassen!

Wer noch nicht genug von ungewöhnlichen Ideen zur Adventszeit hat, darf auf weitere „Adventskalender-Beiträge“ hier auf dem Blog gespannt sein! Jeden Freitag bis Heiligabend öffnen wir ein neues Türchen zu einem spannenden Weihnachtsthema. Dazu findet unter jedem Blogbeitrag ein kleines Gewinnspiel statt. Dranbleiben lohnt sich also!



Gewinnspiel

Passend zur stressfreien Adventszeit verlosen wir fünfmal ein Set bestehend aus kuscheligen VINTER Pantoffeln, einem winterlichen INGABRITTA Plaid und einer VÄSSAD Box zur Bekämpfung der Unordnung! Wer gewinnen möchte, schreibt einfach seinen Entspannungstipp für die Adventszeit in die Kommentare. Das Gewinnspiel endet am 10. November 2017 um 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Mitmachen kann jeder.

Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben wurde. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Kommentare ganz ohne Namen werden nicht mitgezählt. Das Gewinnspiel gilt nur für User aus Deutschland.

http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/stressfreie-weihnachtszeit