Winterhygge & DIY-Trends

Weiche und warme Beleuchtung untermalt eine gemütliche Stimmung (alles aus der aktuellen IKEA Winterkollektion)

Jetzt, da die Tage schon kürzer und die Nächte kühler werden, freue ich mich ganz besonders auf den Wohntrend Hygge. Denn hier dreht sich alles um Kuscheln, Wärme, Kerzen und Wohlfühlen. Das Wort Hygge stammt aus dem Dänischen und ist nicht einfach nur mit einer gemütlichen Stimmung gleichzusetzen. Denn in Dänemark ist Hygge eine grundsätzliche Lebenseinstellung, die das Glück des Moments ganz bewusst erlebbar macht. Zu diesem Glück gehören die Erlebnisse, die wir mit anderen Menschen teilen, und schöne Dinge, an denen wir uns erfreuen – für mich die Abende mit meinem Mann am knisternden Kamin, mit heißer Schokolade in der Hand und den von meiner Oma gestrickten Wollsocken an den Füßen. Natürlich mit einer hyggeligen Hose statt der Jeans, das Handy weit entfernt und der Fernseher bleibt einfach aus.

Ikea Winterhygge 01 Zu Hygge gehören kuschelige Kissen und Decken einfach dazu (alles aus der aktuellen IKEA Winterkollektion)

Hygge-Zeit verbringen wir am liebsten im Wohnzimmer – und dementsprechend ist es ausgestattet: Mit Couchbeinen aus Holz und Bezügen aus texturiertem Leinenstoff. Auf einem flauschigen Teppich stehen der Lesesessel und jede Menge Kissen und Decken liegen bereit. Unser Kaminholz und unser Beistelltisch sind aus Akazienholz – alles natürliche Materialien, die ich gern berühre. Zu viel Kitsch lenkt ab, doch ein paar DIYs sind schon erlaubt. Denn die Dinge, mit denen ich persönliche Erinnerungen verknüpfe, strahlen für mich Hygge aus. Denn genau so ist es auch mit den Glücksmomenten: Sie sind für jeden etwas ganz Eigenes und mit dem individuellen Erleben verknüpft.

DIYs machen glücklich

In einer Studie von Makerist 2014 gaben 98 Prozent der Befragten an, dass sie glücklicher sind, wenn sie einer Handarbeit nachgehen (mehr dazu im IKEA Trendpapier). Und da es mir nicht anders geht, habe ich längst die Trends für diesen Winter 2017 auf Pinterest durchstöbert.

Ikea Winterhygge 02 Unsere Eigenkreationen verleihen der Einrichtung und Geschenken mehr Persönlichkeit und erhöhen den Hygge-Faktor (alles aus der aktuellen IKEA Winterkollektion)


Besonders freue ich mich, dass sich meine Scherenschnitt-Techniken, die ich mir letztes Jahr zum Bekleben meiner Fensterscheiben angeeignet habe, noch einmal anwenden darf, diesmal als Weihnachtsbaumanhänger aus Butterbrotpapier. Passend dazu sind Quilling-Sterne angesagt, aus Papierstreifen, die zusammengeklebt (oder noch schneller: getackert) werden. Das funktioniert natürlich auch mit Filzstoff-Streifen, daraus werden dann Tannenbäume oder Schneemänner.

Ikea Winterhygge 07

Typisch Hygge: skandinavische Naturverbundenheit

Besonders hyggelig wird es mit Naturmaterialien wie einer süßen Eule aus Tannenzapfen oder einem kleinen Hirsch aus Korken. Beliebt ist auch das Mobile aus Zweigen oder Stöcken, geschmückt mit Schleifen, Origami-Figuren, Mini-Geschenken oder Tannenzapfen (zum Beispiel mit goldener oder roséfarbener Sprühfarbe an die Wohnzimmerfarben angepasst). Auch ein winterliches Makramee, also eine handgeknüpfte Hängedekoration, um Accessoires wie Holzsterne ergänzt, würde ich gern ausprobieren.

Auch in diesem Jahr kommt man relativ leicht an Fensterfarbe zum Aufsprühen oder Aufmalen – und da ich großer Handlettering-Fan bin, stelle ich mir das auf meinen Scheiben in diesem Jahr besonders schön vor. Toll finde ich aber auch die Idee, Schraubgläser mit einer Schneelandschaft aus Watte und kleinen Figuren sowie einer LED-Lichterkette zu befüllen. Das verbreitet dann warmes, weiches Hygge-Licht im Wohnzimmer.

Ikea Winterhygge 06


Wer übrigens interessiert ist an DIYs, aber entweder wenig Zeit oder wenig Talent verspürt, für den gibt es in der aktuellen IKEA Winterkollektion einen tollen Kompromiss: halb gekauft, halb selbst gemacht. Das VINTERSAGA Lebkuchenhaus könnt ihr individuell mit Zuckerguss und Bändchen, Mini-Marshmallows oder Zuckerperlen dekorieren. Ich wünsche euch dabei viel Spaß und allen eine hyggelige Winterzeit!

Hier findet ihr die Pinterest-DIYs, die im Text vorkommen – und noch ein paar mehr.

Unser Buch-Tipp für Hygge-Stunden: Meik Viking: Hygge – Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht.

Ikea Winterhygge Pins
http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2017/winterhygge-diy-trends