Gastbeitrag und Gewinnspiel: "The Boho Side of Life"

Styling-Tipps für die Boho Sommerparty mit nachhaltiger Deko

Es ist Sooooommmer! Juchuh. Für uns gibt`s grad kaum was Schöneres als draußen zu sein und mit ein paar Freunden auf der Terrasse zu sitzen – am liebsten abends mit einem kühlen Drink. Und schöner Sommerdeko! Der Sommer bietet einfach so viele tolle Gelegenheiten, unvergessliche Feste und das Leben zu feiern. Und schöne Sommerdeko trägt einfach so doll zur unbeschwerten Stimmung bei. Natürlich bräuchte man den ganzen Schnickschnack nicht, um schöne Stunden mit seinen Lieblingsmenschen zu verbringen, aber „Schmück dich glücklich“ wäre ja nicht unser Motto, wenn wir IKEAS Claim nicht absolut zustimmen würden: Mit Deko ist geiler. Auf eins haben wir bei der Deko großen Wert gelegt: Nachhaltigkeit.

Hinweis: Bei unserem Gewinnspiel hat sich leider ein Fehler bei der E-Mail-Adresse eingeschlichen. Die korrekte Adresse für die Teilnahme lautet corporate.communications.DE@ikea.com Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Decorize Ikea Boho Party Deko 39 Von 43

Eine wunderbar stimmungsvolle Dekoration ist auch ohne Verzicht auf Nachhaltigkeit möglich. Natürlich ist die neue EU-Gesetzesinitiative gegen Einwegprodukte aus Plastik zu bedenken. Trinkhalme, Plastikgeschirr und Plastikflaschen kann man also sehr gut weglassen. Wir zeigen euch viele nachhaltige Alternativen – nicht nur beim Geschirr auch für die Dekoration. 

Für diese herrlichen Sommerstunden im Freien haben wir die Terrasse im Boho-Style dekoriert. Dieser naturverbundene Look, der dieses Feeling von Lebensfreude und sommerlicher Lässigkeit ausstrahlt wie kaum ein anderer, passt einfach hervorragend zur neuen Lounge-Ecke mit seinen Bauholz-Möbeln und dem Kamintisch. Und mit ein paar Handgriffen, einem einfachen DIY und Produkten aus der IKEA Outdoor-Kollektion ist die perfekte Boho-Sommerparty-Deko entstanden.

Decorize Ikea Boho Party Deko 16 Von 43 Decorize Ikea Boho Party Deko 6 Von 43

Gewinnspiel, DIY-Anleitung und Styling-Tipps

Unsere Top 5-Styling-Tipps und das DIY zeigen wir Euch jetzt hier. Und gewinnen könnt Ihr auch noch etwas! Nämlich die tolle solarbetriebene LED-Lichterkette SOLARVET mit den Papierlampions SOLVINDEN in türkis/weiß. Das Gewinnspiel findet Ihr weiter unten.

Styling-Tipp Nr. 1: Lichterketten in Traumfänger-Optik

Boho lebt ja von Naturmaterialien und vielen romantischen Details. Deshalb haben wir neben dem vorhandenen Holz viel Bast, Papier (Lampions) und Federn eingesetzt, um den den Boho-Look in seinem vollen Glanz strahlen zu lassen.

Die Lagerfeuer-Romantik unseres neuen Kamintisches ist natürlich perfekt für laue Sommerabende, aber auch Lichterketten, Laternen, Kerzen und ein paar in den Boden oder in größere Blumentöpfe gesteckte Fackeln sorgen für gemütliche Abendstimmung. Für den besonderen Boho-Look haben wir traumfänger-mäßig Federn und Bänder an die Papierlampions gebunden, die so einfach zauberhaft im Wind wehen und totale Leichtigkeit versprühen. Da du durch den Solarbetrieb der Lichterkette keine Steckdose brauchst, kann du sie einfach nach Lust und Laune dekorieren und nutzt dabei ganz nachhaltig die Energie der Sonne statt aus der Steckdose. Generell sind LEDs eine gute Idee, denn sie verbrauchen bis zu 85% weniger Energie.

Decorize Ikea Boho Party Deko 9 Von 43 Decorize Ikea Boho Party Deko 29 Von 43

Styling-Tipp Nr. 2: Blumenampeln mal anders

Natürlich dürfen bei der Boho-Deko Blumen und oder generell Pflanzen auf keinen Fall fehlen, auch wenn es keine üppigen – am besten selbstgepflückten Blumensträuße – sondern „nur“ Kakteen oder Sukkulenten sind. Ganz beliebt dafür sind Weidenkörbe, die als Übertöpfe dienen oder Makramee-Blumenampeln, die man einfach nach Belieben hier und da aufhängen kann. Wir haben für dieses Styling-Element die Seegras-Sets LÄTTAD umfunktioniert und zusammen mit den Übertöpfen DRUVFLÄDER aus Wasserhyazinten-Ranken eine Boho-Wanddeko kreiert. Einfach Sisalband durchs Set und den Topf fädeln und an der Wand aufhängen.

Das Tolle bei der Verwendung von Wasserhyazinten-Produkten: sie sind dekorativ und wachsen schnell. Ihre Nutzung bei der Produktherstellung trägt nachhaltig zur Wachstumskontrolle dieser Pflanzenart und zur Erhaltung fließender Wasserläufe bei. Und du kannst dein Zuhause mit formschönen Gegenständen aus der Natur gestalten. Sets gibt’s mit dem Produkt SOARE übrigens auch aus Wasserhyazinte.

Decorize Ikea Boho Party Deko 15 Von 43 Decorize Ikea Boho Party Deko 5 Von 43

Styling-Tipp Nr. 3: Kissen für Gemütlichkeit

Generell besticht der Boho-Look ja mit bunten Textilien und feinen Stoffen mit orientalischen Mustern. Viele bunte Kissen, Decken und Polster sollen für ausreichend Gemütlichkeit sorgen.

Wir haben uns für eine eher farbreduziertere Variante entschieden und lediglich mit den GUNBRITT-Kissenbezügen ein wenig Muster reingebracht, die wir mit den türkisen SANELA-Kissen ergänzt haben. Alle Baumwolle in IKEA Produkten stammt aus nachhaltigeren Quellen. Das bedeutet, dass sie entweder recycelt ist oder mit weniger Wasser, Pflanzenschutz- und Düngemitteln angebaut wurde – das bei gleichzeitiger Erhöhung der Gewinnspanne für die Bauern.

Und im Seegraskorb FLÅDIS, den wir letzten Sommer farbig besprüht und mit Makramée beknüpft hatten, liegen ein paar Tücher und Decken für den Abend bereit.

Styling-Tipp Nr. 4: DIY-Federleuchte

Beim Boho-Chic zählt einfach alles mit, viele kleine und große Details machen die Deko so besonders. Und wenn dann auch noch etwas Selbstgemachtes dazu kommt, das sich perfekt integrieren lässt, begeistert es uns noch mehr.

Wir hatten neulich die Papierhängelampe REGOLIT aus einem der Kinderzimmer ersetzt, fanden ein komplettes Entsorgen aber zu schade (und un-nachhaltig), so dass wir ein kleines Recycling und Upcycling probiert haben. Und genau dieses DIY passte jetzt als absoluter Blickfang in unsere Boho-Deko. Wir haben nämlich den Lampenschirm mit Federband und Kaltkleber zusammengebracht. Und das Ergebnis fanden wir super überzeugend und dabei war es super easy.

Decorize Ikea Boho Party Deko 24 Von 43
Decorize Boho Sommerparty Diy Federlampe Decorize Boho Sommerparty Diy Federlampe2

Hier kommt die „Anleitung“:

Du brauchst:

IKEA REGOLIT, 45cm Durchmesser 

6-7 x Federband (aus dem Schneiderbedarf), ca. 1,80m lang (Federn an Satinband genäht) Kaltklebepistole

So geht’s:

  • Einfach mit Kaltkleber das Satinband der Federborte an der unteren Öffnung beginnend schnecken- oder spiralförmig auf den Lampenschirm kleben, so dass die Federn jeweils das Band der „Vorrunde“ überlappen.
  • Dabei mit einer Hand von oben durch die Öffnung greifen, um das Band festzudrücken. Da Ihr Kaltkleber verwendet, könnt Ihr Euch hierbei weder die Finger noch das Papier der Lampe verbrennen.

Styling-Tipp Nr. 5: natürliche Tischdeko aus Seegras und Kork

Auch bei der Tischdeko setzen wir auf natürliche Materialien: Seegras und Kork spielen hier die Hauptrolle! Das Tischset macht schließlich nicht nur an der Wand sondern auch in seiner ursprünglichen Verwendungsform eine sehr gute Figur.

Im Korb-Set FRYKEN aus Seegras finden Servietten und Besteck Platz – so kann sich jeder Gast ganz unkompliziert selbst bedienen.

Die Karaffen aus der IKEA 365+ Serie fügen sich mit ihren schlichten Formen und dem Korkstöpsel perfekt ein. Die Korkuntersetzer haben wir einfach mit einem schwarzen Permanent-Marker beschriftet.

Mit so einem gekonnten Boho-Look deiner Sommerparty wirst du deine Gäste sicherlich verzaubern und einen traum(fänger)haften Abend verbringen. Wir versuchen uns dieses Freiheits- und Ungebundenheitsgefühl in den Alltag zu retten und wünschen dir ganz viel Spaß beim Dekorieren und Feiern. Schmück dich glücklich!

deine Steffi & Moni

Und nun zum Gewinnspiel:

Damit auch deine Sommerparty nicht zu Ende ist, wenn die Sonne untergeht und du sie stattdessen gemütlich beleuchten kannst, verlosen wir 10 SOLARVET-LED-Lichterketten mit jeweils einem 12er-Set SOLVINDEN Lampions. Hierfür solltet ihr uns bis zum 08.06.2018, 23.59 Uhr, eine Email mit eurem nachhaltigen Deko-Tipp an corporate.communications.DE@ikea.com senden.

 

Teilnahmebedingungen

Mitmachen kann jeder.

Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Nur Emails, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Emails. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel gilt nur für User aus Deutschland.