Ein Grund zur Freude: Wir zwitschern seit einem Jahr auf Twitter!

Seit dem ersten April 2017 twittern wir fleißig und melden uns mehrmals die Woche mit Themen rund um die IKEA Welt. In maximal 280 Zeichen informieren wir kurz und knapp über aktuelle News, Produktneuerungen oder Hintergrundinformationen. „IKEA ist innovativ, lebendig, inspirierend und nachhaltig. Als wertebasiertes Unternehmen haben wir zu vielen Themen einen klaren Standpunkt, zu dem wir uns bekennen. Dies ist die Grundlage, auf der unsere Tweeds entstehen“, unterstreicht Sabine Nold, Unternehmenssprecherin von IKEA Deutschland, erneut die Zielsetzung dahinter.

Twitter bietet in Echtzeit die Möglichkeit, schnell und direkt zu kommunizieren, auf einfachem Wege zu informieren und auf Anliegen und Fragen zu reagieren. So ist es IKEA möglich, den Usern spannende Einblicke hinter die Kulissen zu geben und die Aufmerksamkeit auch auf Themen zu lenken, die man so nicht bei IKEA vermuten würde.

Die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit, soziales Engagement oder gesellschaftspolitische Verantwortung sind gute Beispiele dafür. Nicht jeder weiß, dass es bei IKEA z.B. Küchenfronten aus recycelten PET-Flaschen gibt oder in Kaarst das weltweit nachhaltigste IKEA Einrichtungshaus steht. Darüber hinaus nutzen wir Twitter auch, um längere Stories anzuteasern und auf unseren Unternehmensblog zu verweisen. Hier finden sich dann die ausführlichen Geschichten von Menschen und ihrem Zuhause, von Mitarbeitern und ihrem Alltag bei IKEA, von Kindern, die Spaß daran haben ihre Kuscheltiere selbst zu designen sowie Tipps und Tricks, wie man Dinge gut aufbewahren oder besser machen kann.

Fest steht zumindest eines: Auf unserem IKEA Twitter-Account wird es niemals langweilig und wir freuen uns weiterhin darauf, den Usern Einblicke in die abwechslungsreiche Welt von IKEA zu geben.

Unter @IKEA_Presse können Interessierte IKEA Deutschland folgen.