HJÄRTELIG – Mal Pause machen

Die Angst, etwas zu verpassen, der ständige Druck überall und zu jeder Zeit erreichbar zu sein und Trends, wie Homeoffice, machen es uns immer schwerer mal richtig abzuschalten. Mit der neuen HJÄRTELIG Kollektion lädt IKEA dazu ein, in unserem oft hektischen und komplizierten „Online-Alltag“ mal eine Pause einzulegen, wenn auch nur für kurze Zeit. 

Für HJÄRTELIG kooperierte IKEA mit den beiden Designern Maja Ganszyniec und Andreas Fredriksson. Die Kollektion aus nachhaltigen und naturbelassenen Materialien sowie beruhigende Oberflächen und Strukturen sollen unsere Sinne anregen und uns dabei helfen, uns zu erden. Ob man sich Zeit für Yoga nimmt, sich um seine Pflanzen kümmert oder einfach nur in einer Umgebung voller natürlicher und schöner Materialien entspannt – „Mit der HJÄRTELIG Kollektion möchten wir alle Sinne ansprechen.“, erklärt Designerin Maja Ganszyniec.

Die Kollektion besteht aus einer Bank mit Garderobe und vielen weiteren Möbelstücken,  einem Kopfteil, das zu allen kopfteilosen Betten passt, einem Yoga-Set und Einrichtungsaccessoires, wie Duftkerzen oder Kissenbezügen. 

Screen Shot 2017 11 17 At 13 38 08 Kopie

Natürlich wunderschön

In unserer modernen, geschäftigen Zeit haben viele das Gefühl, sich von der Natur und von sich selbst zu entfernen. Mit der Verwendung von naturbelassenen Materialien, wie Baumwolle aus nachhaltigeren Quellen, Rattan, Leinen, Kork und massivem Kiefernholz gehen die Designer dem Wunsch nach, wieder in einer engeren Verbindung mit der natürlichen Welt zu leben. 

HJÄRTELIG wird dem Anspruch von IKEA gerecht, bei nachhaltigen Materialien und Produktionsprozessen richtungsweisend zu sein. Für die Produkte wurden ausschließlich Materialien verwendet, die erneuerbar, recycelt oder recycelbar sind. So bezieht IKEA nicht nur für HJÄRTELIG sondern auch für alle anderen Kollektionen seit 2015 Baumwolle, die auf nachhaltigere Weise angebaut wird. Die Baumwollbauern, die für IKEA produzieren, verwenden weniger Wasser sowie weniger chemische Düngemittel und Pestizide. (Mehr dazu hier.)

Img 1128

So geht HJÄRTELIG

Wie es geht, mehr auf sich und seinen Körper zu hören, mal abzuschalten und den Gedanken freien Lauf zu lassen, zeigte uns Bloggerin Jil von „jiliciousjourney“ auf ihrem gleichnamigen Instagram-Account. In verschiedenen Posts und Instastories gab sie ihren Followern Tipps, wie sie mit Hilfe der HJÄRTELIG Produkte achtsam und entspannt in den Tag starten können. Zum Beispiel 30 Minuten Meditation am Morgen. „Schafft euch dafür mit Duftkerzen und Räucherstäbchen eine angenehme Atmosphäre und lasst das Handy ausgeschaltet!“ Ein weiterer Tipp: „Mit Dankbarkeit in den Tag starten. Öffnet die Augen und seid dankbar für das, was der Tag bringen wird, noch bevor ihr das Bett verlasst. Schreit es, ruft es oder singt es laut raus und ihr startet direkt positiver in den Tag.“ 

Seit dem 07. April ist die limitierte Kollektion in den IKEA Einrichtungshäusern erhältlich.