Gastbeitrag: Eine Leidenschaft, ganz viel Weiß und die Leichtigkeit vom Ballett

Unsere Serie "Room for Passion" geht in die letzte Runde! Zum dritten Mal wagen wir einen Blick in ein Wohnzimmer, welches eine große Leidenschaft widerspiegelt. Im Fokus steht diese Woche ein ganz besonders sinnlicher Sport. Die Bloggerin Tanja von Wohnkonfetti stellt nämlich ihre Freundin Ann vor, die leidenschaftliche Balletttänzerin ist. 

Weiß, zart und umgeben von einer unbeschwerten Leichtigkeit – das ist das, was man spürt, wenn man bei meiner Freundin Ann das Haus betritt. Unschwer zu erkennen, dass sie eine große Leidenschaft für Ballett hat. Für Ann das schönste Hobby der Welt. Und dies spürt man in jeder Ecke des Hauses, aber vor allem in ihrem Lieblingsraum, dem Wohnzimmer. Gefragt nach ihrem Lieblingsballett, antwortet sie jedoch immer „Schwanensee“. Die Aufführung von Schwanensee hat für sie eine große persönliche Bedeutung, denn nach ihrer klassischen Ballettausbildung war es ihre erste Hauptrolle, die sie tanzen durfte und fast auf den Tag genau, 20 Jahre später auch Ihre Abschiedsrolle von der aktiven Ballettzeit.

Heute tanzt sie immer noch aus Leidenschaft und als kleine Flucht aus dem Alltag. In ihrem Wohnzimmer hat ein ganz besonderes Kostüm seinen festen Platz, ihr letztes Schwanenseekostüm mit den dazugehörigen Spitzenschuhen der Aufführung.

Wohnstory Ikea 2

Ann schaut leidenschaftlich gern Ballettaufführungen der großen Ballettbühnen der Welt und ihre DVD Sammlung ist daher riesig. 
Über all die Jahre hat sie ihre Spitzenschuhe der wichtigsten Aufführungen gesammelt. Angefangen mit den allerersten Spitzenschuhen, die sie im Alter von 11 Jahren trug, bis hin zu den Schuhen aus den Aufführungen von Coppelia, Dornröschen oder der Puppenfee. Alle haben eine besondere Geschichte und sind ihr daher sehr ans Herz gewachsen.
Eine weitere große Leidenschaft von Ann ist Schweden und der nordische Einrichtungsstil mit Vintage Elementen. Und so ist ein ganz großer Wunsch – mit einem schwedischen Kronenofen zu heizen, wie er im Norden häufig vorkommt –  von ihr in Erfüllung gegangen. Auch die Farbe Weiß zieht sich durch das ganze Haus im Hochtaunus, am Waldrand gelegen, wo sie mit ihrem Mann Michael und ihrem kleinen Hund Molly wohnt. Alles was nicht Weiß ist, wurde von Ann kurzerhand Weiß gemacht. Das Sofa - schon ein älteres Modell – wurde mit einer Tagesdecke abgedeckt und die weißen Kissen darauf wirken so, als wären sie schon immer dafür gedacht gewesen.

Wohnstory Ikea 5

Die meisten Möbel sind eine Mischung aus alten Stücken und Flohmarktfunden, die Ann dann mit weißer Kreidefarbe gestrichen hat, wie auch den großen Schrank, der im Wohnzimmer steht. Man entdeckt hier viele liebevolle DIY’s, die sie gemeinsam mit ihrem Mann entwirft und baut. So zum Beispiel die innengelegenen Fensterläden im Wohnzimmer oder die kleinen Deko-Fensterrahmen, die ins Fenster gelehnt und mit einer Ikea Gardine versehen ein wundervolles Licht in den Raum zaubern. 

Die Mischung aus liebevollen Details und der Ausdruck der Persönlichkeit, machen Anns Zuhause für mich zu etwas ganz Besonderem.

Falls du noch mehr Inspiration zu Hobbys im Wohnzimmer suchst, schau doch mal bei Instagram unter dem Hashtag #zeigwasduliebst
Und hast du Lust noch einen Blick in fremde Wohnzimmer zu werfen und verschiedene Leidenschaften zu entdecken? Dann schau dir unsere anderen Gastbeiträge zum Thema Room for Passion an! 

Leidenschaft Musik

Leidenschaft DIY