Das Wohnzimmer, der beliebteste Schauplatz für Streitereien

In unserer Wohnzimmerstudie aus dem vergangenen Jahr haben wir bereits herausgefunden, dass dieser Raum das Lieblingszimmer der Deutschen ist. In diesem Jahr haben wir in einer weiteren repräsentativen Studie eine überraschende Erkenntnis gewonnen: Obwohl Lieblingsraum, ist es auch die Kampfarena. Das Wohnzimmer ist der Ort, wo die Menschen am häufigsten streiten. Und worüber wird hier gestritten? Über die (Un-)Ordnung in der Küche!

Ikea Cb Umfrage Organisation Thumb

Wir wollten es genauer wissen: Worüber wird sonst noch gestritten, welche Aktivitäten finden darüber hinaus im Wohnzimmer statt und wie ist es um die Ordnung bestellt?

Das Wohnzimmer ist der Allrounder unter den Räumen, hier werden die verschiedensten Aktivitäten ausgeführt. Ganz vorne mit dabei ist das Streamen und TV-Schauen, aber auch Telefonieren und sich mit Freunden treffen zählen zu den beliebtesten Beschäftigungen, die im Wohnzimmer stattfinden.

Grundsätzlich sind die meisten der Befragten sehr zufrieden mit ihrem Wohnzimmer, nämlich vier von fünf. Zwei Drittel davon verbringen dort auch die meiste Zeit, wenn sie zu Hause sind. Nur ein Drittel ist nicht ganz zufrieden. Zum einen wünschen sie sich mehr Stauraum, da sie finden, sie selbst besitzen zu viele Sachen. Zum anderen hätten sie gerne mehr Platz im Wohnzimmer, sie empfinden ihr Wohnzimmer also als zu klein.

Ikea Cb Umfrage Organisation Thumb 02

Über Ordnung lässt sich bekanntlich streiten

Unordnung beziehungsweise Ordnung definiert jeder für sich anders. Dadurch kommt es immer wieder vor, dass die Bewohner einer gemeinsamen Wohnung darüber streiten. Die Umfrage hat ergeben, dass in größeren Haushalten wesentlich öfter darüber gestritten wird als in kleineren. Das liegt für mich klar auf der Hand, denn hier gibt es natürlich auch mehr Bewohner, die Chaos verbreiten können.

Ordnungsamt oder Wanderzirkus?

Ordnungsamt trifft auf Wanderzirkus, das sagt mein Mann gerne über uns. Und ich bin, muss ich leider zugeben, eindeutig der Wanderzirkus. Beim Thema Ordnung würde ich wie zwei Drittel der Befragten bestätigen, dass der Flur eher leicht ordentlich zu halten ist, da steht ja auch in den meisten Haushalten nicht so viel herum. Ebenfalls zwei Drittel gaben an, dass es ihnen beim Badezimmer eher leicht fällt, Ordnung zu halten, dem könnte ich persönlich nicht zustimmen. Die vielen kleinen Tuben und Döschen, dazu Klamotten und Haargummis in rauen Mengen … Da würde ich schon von „eher schwer“ sprechen. Der Spitzenreiter der schwer ordentlich zu haltenden Räume ist laut Umfrage der Keller.

Ikea Cb Umfrage Organisation 01

Hobbies zu Hause

Viele Menschen üben in ihrem Zuhause Hobbys wie Lesen, Video-/Computerspiele spielen oder Basteln/Handwerken aus. Bei vier von zehn Befragten wird das sogar an der Einrichtung erkennbar. Bei der Ausübung der Hobbys zu Hause haben Frauen einen kleinen Vorsprung gegenüber den Männern, sie gehen ihrem Hobby tendenziell häufiger zu Hause nach als Männer. Der bevorzugte Raum zur Ausübung der Hobbys ist unser geliebtes Wohnzimmer – es ist eben für alles gut. Im Anschluss folgt der Garten und bei den 18-29-Jährigen zeigt sich, dass sie vermehrt das Schlafzimmer nutzen, um ihre Hobbys auszuüben. Als ein Mitglied dieser Generation kann ich das aus eigenen Erfahrungen bestätigen, denn so ein Bett ist gut, um darauf zu lernen, zu lesen, hier kann man telefonieren, Serien streamen …

Sammelleidenschaften

Ob ich mich selbst als einen Sammler bezeichnen würde? Ja, auf jeden Fall! Und ich würde es tatsächlich eine Leidenschaft nennen. Auch knapp die Hälfte der Befragten gaben an, selbst ein Sammler zu sein und mehr als jeder Dritte bestätigte, dass es für ihn auch eine Leidenschaft ist. Hierbei sahen sich deutlich mehr Männer als Frauen als leidenschaftlicher Sammler.

Ikea Cb Umfrage Organisation 04

Die Top 5 der gesammelten Dinge sind:

  1. Bücher
  2. Musik (CDs/Schallplatten)
  3. Fotos/Poster/Bilder
  4. Filme
  5. Elektronik

Schaut man sich dabei die Unterschiede zwischen Männern und Frauen an, kommt es zu Verschiebungen der fünf Bestplatzierten.

Frauen

  1. Bücher
  2. Bekleidung/Schuhe/Handtaschen
  3. Fotos/Poster/Bilder
  4. Bastelmaterialien
  5. Musik (CDs/Schallplatten)

Männer

  1. Bücher und
  2. Musik (CDs/Schallplatten)
  3. Filme (DVD/Blueray)
  4. Elektronik
  5. Fotos/Poster/Bilder
Ikea Cb Umfrage Organisation 06

Auch wenn sich Männer als die leidenschaftlicheren Sammler entpuppt haben, stellen Frauen ihre Sammlungen doch häufiger zu Hause aus. Insgesamt machen es drei von fünf Sammlern. Und wer hätte es gedacht, der mit Abstand beliebteste Raum zur Ausstellung der eigenen Sammlung ist das Wohnzimmer. Hier werden die Objekte meistens in Regalen (73 Prozent) präsentiert. 27 Prozent stellen ihre Schätze in Vitrinen aus.

Ein Viertel der Befragten gaben an, ihren Partner bei der Sammelleidenschaft zu unterstützen und mehr als die Hälfte stehen der Sammelleidenschaft des Partners neutral gegenüber. Nur vier Prozent kann kein Verständnis für die Sammelleidenschaft des Partners aufbringen.

Als abschließende Frage wollten wir wissen, ob es Sammelleidenschaften gibt, die den befragten Sammlern unangenehm ist. Die Umfrage hat gezeigt, dass nur wenige der Befragten eine solche Sammelleidenschaft haben – was mag das wohl sein?